Aldara's Blog - Ramblings about Life, the Universe and Everything Else

Aldara's Blog

aaargh!

Geht es anderen Leuten auch so, dass sie den übermächtigen Drang haben, unwichtige Dinge zu tun, wenn wichtige Dinge anstehen?

Montag in acht Tagen fängt meine Klausurenwoche an. Am Dienstag und am Donnerstag schreibe ich jeweils drei Klausuren. Fächer sind dabei dieses Semester Innere Medizin/Anästhesie/Chirurgie (ja, das ist ein Fach), Pharmakologie, Mikrobiologie/Virologie, Urologie, Pathologie und klinische Chemie. Yay. Ok, die Themen überschneiden sich dieses Semester intelligenterweise, was sich so auswirken kann, dass in allen Fächern mehr oder weniger ähnliche Fragen drankommen können. Kann gut sein, weil man ein Thema dann nur einmal lernen muss - allerdings hat ja jedes Fach seine Schwerpunkte, so dass man doch alle Themen in allen Büchern nachlesen muss um genau zu wissen, welche Laborwerte sich wie verändern und welches Medikament jetzt genau verschrieben wird, wenn der Patient zusätzlich noch Nierenversagen und einen ganz bestimmten resistenten Keim hat. Hmpf.

Anstehen würde also eigentlich: Lernen, lernen, lernen. Und Kreuzen. Und dann wieder lernen.

Leider ist mein Kopf voll mit tollen Kleidern, die ich dringend nähen will, Blogs, die gelesen werden müssen und der tollen Musik aus Grey's Anatomy.. Ich habe mir schon verboten, meine Nähmaschine vor der Klausurenwoche rauszuholen, allerdings hält mich das nicht davon ab, im Internet nach schicken Schnitten und Fotos von 50s-Kleidern zu suchen, mir Gedanken über Stoffe zu machen und zu überlegen, wie ich aus einem Foto am besten einen Schnitt mache. Besonders, wo ich mir zu Weihnachten doch dieses Patternmaking-Buch gekauft habe, in dem die Grundlagen ganz gut beschrieben sind.

Und schwupps, ist schon wieder eine Stunde mit Stöbern auf Amazon und dem Lesen von Blogs vergangen... *kopfschüttel*
24.1.10 16:34
 
Gratis bloggen bei
myblog.de