Aldara's Blog - Ramblings about Life, the Universe and Everything Else

Aldara's Blog

summerloving

Irgendwie kommt es mir so vor, als würde ich diesen Sommer viel intensiver erleben, als meine bisherigen Sommer in Berlin. Gut, der letzte Sommer ging auch vollkommen im Lernstress fürs Physikum drauf, während ich viele Sonnenstunden lang in den roten Sesseln der philologischen Bibliothek oder vorm Computer am Kreuzen saß. Aber den Sommer vor zwei Jahren erinnere ich mich nicht besonders detailreich. Mein Fotoalbum sagt mir auch nur, dass es mindestens ein Picknick im Tiergarten gab.

Es liegt glaube ich mit daran, dass die liebe Annika beschlossen hat, bevor sie nach Paris geht nochmal ganz viel von Berlin zu sehen und zu erleben und darüber zu bloggen, so dass wir in den letzten Tagen fast täglich irgendwas unternommen haben. Aber manchmal ergibt es sich einfach auch. Gestern wurde aus nur einem verabredeten Eisessen ein ganzer Tag unterwegs, angefangen mit Sonnenbaden im Schlosspark Charlottenburg (weil die Sonne so schön schien) über Eisessen mit Annika und Miriam (Schneemänner und Wundertüten im "Eisladen" in der Luisenstraße, weil die Eismanufaktur überfüllt war - das Eis war sehr lecker und es gibt lustige Sorten, mein Schneemann bestand aus Mojito, Dragonfruit und Schokolade-Kirsch *yum*), dann Katzenfüttern in Pankow (die Katzenmama ist grade im Urlaub und Miriam ist Ersatzmami) und spontanes Abschiedsgrillen für ne Kommilitonin, die ein Jahr nach Spanien geht, im Montbijoupark.

Heute waren wir dann um 11 Uhr schon an der Schönleinstraße verabredet, um über den Markt am Maybachufer zu bummeln, damit wir heute Abend schön kochen können. Der Markt ist echt schön (wenn auch nichts für Leute mit Klaustrophobie), ein Mix aus Ständen mit Obst und Gemüse, Schmuck, Stoff, Gewürzen, Fladenbrot, Oliven, Blumen usw. Eigentlich bekommt man da glaub ich fast alles - und teilweise zu unglaublich günstigen Preisen. Drei Riesenbunde Petersilie: 1 Euro; das Kilo Wassermelone 19 Cent, eine riesige Kiste Pfirsiche für 2 Euro... Auch Biostände mit Mirabellen und Sauerampfer und Zucchiniblüten... echt schön.
Aber jetzt muss ich erst mal los, zu Annika zu unserem orientalischen Abend mit Tee aus dem Samowar, Shisha und den heutigen Einkäufen...

Der Eisladen, Luisenstr. 14, S Hauptbahnhof/U Oranienburger Tor
Eismanufaktur, Auguststraße 63, U Oranienburger Tor
Markt am Maybachufer, U Schönleinstr., Di+Fr 11-18:00 Uhr
28.7.09 18:58
 
Gratis bloggen bei
myblog.de