Aldara's Blog - Ramblings about Life, the Universe and Everything Else

Aldara's Blog

Heute kam endlich der Placement Letter! ^_^

Ich hab mir schon Sorgen gemacht, weil er ein paar Tage ?berf?llig war... *g*
Hab ihn noch nicht ganz gelesen, bis auf die Tatsache dass ich aufgenommen bin. Die ganzen Regulierungen, was ich alles wissen muss und so hab ich mir erst mal ausgespart.

Meine zweite Hepatitis-Impfung hatte ich heut auch... komisch, normal muss ich bei Spritzen immer heulen, heute nicht. War ja auch nur ne ganz kleine Nadel in den Oberarm... *puh*

In dem Brief steht, dass die Anrufe von Gastfamilien erst noch auf sich warten lassen k?nnten, weil mein Abreisedatum mehr als 3 Monate in der Zukunft liegt (richtig, mein Abreisedatum haben sie auch verplant, das muss ich noch korrigieren...). Trotzdem bin ich immer nerv?s, wenn abends jemand anruft... *g*

Na dann, ich geh jetzt mal lernen...
3.3.05 17:01


Ich hab ne Familie! ^_^

Sonntag kam ne eMail, dass ich einen Anruf im Laufe des Tages erwarten kann, von einer Familie aus Tennessee. Ich war erst mal ein bisschen entt?uscht, weil Tennessee nicht ganz die Richtung ist, wo ich hin wollte. Bible Belt, County Music, Whiskey und Landwirtschaft... eigentlich hatte ich eher Bildung, Gro?stadt und Ostk?ste im Sinn... Boston oder so.

Na ja, der Anruf kam dann auch und hat mich relativ schnell davon ?berzeugt, dass Tennessee vermutlich doch ziemlich toll ist. ^_^ Die Mutter (Linda) und der Vater (J?rgen) waren beide am Telefon und haben mich erst mal fragen lassen, weil sie meine Bewerbung und die ganzen Infos ja schon hatten. Also hab ich rausgekriegt, dass sie zwei S?hne haben, Daniel (9 Jahre) und Markus (wird im April 5), dass J?rgen aus Deutschland stammt und seit 15 Jahren in Amerika ist, dass beide arbeiten, aber m?glichst viel Zeit mit ihren Kindern verbringen wollen, dass sie in einem gro?en Haus bei Nashville wohnen... Markus geht zur Zeit in einen Montessorikindergarten und kommt im Herbst in die Schule, Daniel malt gerne und spielt Gitarre und Fu?ball...

Mein Tag w?rde auch ganz relaxt aussehen, die Kinder morgens zur Schule fahren und erst um 2:00 wieder abholen (dazwischen unglaublich viel Freizeit!), anschlie?end Hausaufgaben machen und spielen und um 5:00 kommt die Mami schon wieder heim. ^_^ Und halt schauen, dass die Kids ihr Zeug aufr?umen und so.

Das Auto darf ich auch benutzen, ein Handy bekomm ich und es gibt einen Wireless Highspeed Internetanschluss, falls ich einen Laptop habe - ansonsten d?rfte ich den Familiencomputer benutzen. Also... gut, oder?

Nashville ist auch nur 20 Minuten weg, die Kids gehen da zu Schule, einkaufen und ausgehen kann man also auch. Es hat unglaublich viele Colleges, und die Community Counsellorin soll auch total nett sein... ^_^ Ich bin richtig happy!

Jetzt muss ich noch rausfinden wie ich meiner Agentur mitteilen kann, dass ich eine Familie gefunden habe...

Na, bis denn!
16.3.05 13:07


Gratis bloggen bei
myblog.de