Aldara's Blog - Ramblings about Life, the Universe and Everything Else

Aldara's Blog

Yohoo! Obwohl ich so selten schreib, bin ich immernoch flei?iger als mein Schatzilein...

Also, heut ist mal wieder ein Mittwoch, und dank Regen war er doppelt so lang wie sonst... muss Mittwochs doch immer durch die halbe Stadt rasen um zu meinen diversen Terminen zu kommen, ganz ohne Auto und soo...

Letzte Woche war verdammt viel los, ich hatte 2 Fahrstunden und Klassenarbeiten und dann waren da noch diverse Nachhilfesch?ler und meine Kindergruppe... aber die hat mich echt aufgemuntert, es war das allersch?nste Wetter und wir haben ein Lgerfeuer zu Stande gemacht und Stockbrot gegrillt... Das war toll! Diese Woche waren wir - Regen - drinnen, und haben gebastelt und gespielt. War auch sehr lustig, wenn ich auch lieber an der frischen Luft bin. Au?er es ist so bitterkalt wie heute... :P

Jedenfalls... Ich hab endlich die Mathe-Klausur hinter mir und meine Chemie-GLF gehalten, da sind die ganzen Vorbereitungen schon mal weg. Die Ferien sind nur noch 3 Klausuren und einen Vokabeltest entfernt! Und eine Chorfreizeit, einen Musicalbesuch, ein Muttertagskonzert und ein 2. "Erster-Kuss-Jubil?um" mit meinem Schatz.
Lieber Schatz, ?brigens!

Ah, da f?llt mir ein, ich hab endlich ne Partnerin f?r den Kanadischen Literatur-Wettbewerb gefunden! Das ist cool, weil ca. 10 mal so viele Deutsche wie Kanadier mitmachen, und man muss doch immer als binationales P?rchen arbeiten! Schlecht organisiert, der Wettbewerb! :P
Jedenfalls, ich hab jetzt ne Partnerin, und unsere Chancen auf Gewinn stehen gar nicht si schlecht... mehr als 15 P?rchen k?nnen wegen fehlender Kanadierbeteiligung eh nicht mitmachen...! Allerdings ist es ganz sch?n peinlich, wenn wir nichts gewinnen... Ach was solls. Selbst dann hab ich eine gute Freundin gefunden!

So, das wars im Moment von meiner Seite... Ich geh dann vielleicht bald mal ins Bett... Nacht!
5.5.04 22:44


Heute bin ich 2 Jahre mit meinem Schatz zusammen! *freu*

Am Wochendende war Chorfreizeit, 2 Tage nonstop Proben. Das war ganz gut, in der JuHe ist es immer lustig. Und mein Schatz war je eh weit weg, in Wiesbaden auf nem Familientreff... Ich hab sogar ein kleines Solo bekommen - gut, ehrlich gesagt ist es winzige 4 Takte lang - und hab daher jetzt Herzrhythmusst?rungen weil ich immer so aufgeregt bin...

Freitag Abend war ich mit meinem Daddy in Stuttgart in "Phantom der Oper". Das war toll! Ich liebe Musicals und das war wirklich eins der Besten, die ich bis jetzt gesehen habe. Auch wenn ich ca. 3/4 der Lieder schon kannte, es ist ja ein Klassiker, hat es mich wirklich gefreut, das Musical noch zu sehen, bevor es aus dem Programm genommen wird.

So, ?bermorgen ist der letzte Schultag. Hoppsassajuhe! Endlich! Ich freu mich schon seit Wochen darauf, seit den Osterferien bestimmt! Geh mit meinem Schatz Inselh?pfen nach Griechenland! Deshalb war ich auch schon ein bisschen im Stress, weil ich noch Sachen einkaufen musste und so... lauter nutzloses Zeug, das man beim Campen und Wandern vielleicht brauchen k?nnte... ich wette mein Rucksack wird *schwer*.

Na ja, vor den Ferien komm ich wahrscheinlich nicht mehr zum Schreiben, drum w?nsch ich allen die das lesen (keinem?) sch?ne Ferien und bis in 2 Wochen (oder3? oder4? )
17.5.04 18:28


Sodele... nach eine Doppelstunde Chemie, dann sind Ferien!!!
*freu*
2 Wochen ganz ohne Schule, ohne Stress, Hausaufgaben (nicht dass ich die je mache), Kindergruppen... nur min Schatz , wei?er Sandstrand, Meer, Sonne und ich! *wunderfreu*

Sch?nes Wetter ist heut auch, ich hatte bis jetzt nur 3 Stunden Schule (hab Englisch sausen lassen um Geschichte zu lernen... ne Klausur am letzten Ferientag, wer denkt sich denn *sowas* aus??!? und Physik ist auch ausgefallen...). Guter Tag, insgesamt! Nacher geh ich noch Stockbrotbacken an der Argen, mit meiner Kindergruppe...

Noch was zu sagen? Hmmm, morgen muss ich packen. Hoffe, alles past in meinen Rucksack ein. Und ich kann ihn tragen... Na dann, *winke* cu!
19.5.04 13:39


Gastkommentator Beefy:

Auszuege aus dem Logbuch des Kaeptns:
Wir sind nach schwerem Sturm auf Paros gestrandet. Haben nichts mehr zu essen. Allerlei Seuchen haben unseren Hals und unsere Knie entstellt. Die Hoffnung, dass wir hier auf intelligentes Leben stossen hat sich nicht bewahrheitet - die Einheimischen schreiben auch hier mit seltsamen Schriftzeichen, die wir nicht verstehen. Einer von ihnen hat uns mit in seine Hoehle genommen. Wir bekommen zwar nichts zu essen, bleiben aber wenigstens vor dem furchtbaren Wind verschont. Muss jetzt aufhoeren, Sie kommen!

Beefy.

Zurueck zu Aldara:

Der Kommentar also von meinem Schatz aus der griechischen Insel Paros, wo wir uns jetzt befinden. Schoen hier, sowohl vom Wetter als auch von der Gegend. Und das Essen ist lecker (das wir uebrigens reichlich finden... ).
Morgen geht\'s weiter nach Naxos, der groessten griechischen Kykladeninsel der Welt. Freu mich schon drauf!
26.5.04 17:07


Gratis bloggen bei
myblog.de